Festzuschüsse der gesetzlichen Krankenkassen

Informationen für unsere Patienten

Der Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse richtet sich nach den Festzuschüssen, welcher sich aus dem vorliegenden Befund ergibt. In der Praxis sprechen wir von befundorientierter Planung, z.B. ein fehlender Zahn bei sonst vollständiger Zahnreihe ergibt einen festen Zuschuß. Die Zahnlosigkeit ist ein Befund und löst damit auch einen festen Zuschuß für die Versorgung aus. So wie in den beiden Beispielen sind alle Möglichkeiten und Versorgungsformen in Tabellen erfasst und die Festzuschüsse damit in Höhe und Leistungsumfang festgelegt.

Bonus bei entsprechendem Nachweis

Der Festzuschuss ermittelt sich jetzt aus dem Regelzuschuss (Tabelle der Krankenkasse), welcher sich durch den individuellen Bonus noch erhöhen kann. Haben Sie über den Zeitraum von 5 Jahren mindestens einmal jährlich den Zahnarzt aufgesucht, gibt es nochmals 20% Bonus, haben Sie sogar über einen Zeitraum von 10 Jahren diesen Nachweis erbracht, gibt es 30% Bonus auf den Regelzuschuss der Krankenkasse. Unterliegen Sie den Härtefallrichtlinien, gewährt die Krankenkasse nicht mehr so wie früher 100% der entstehenden Kosten, sondern gewährt nur noch den doppelten Regelzuschuß. Ob dieser die tatsächlich entstehenden Kosten abdeckt hängt von der gewünschten Leistung ab.

Die Krankenkasse gibt unabhängig von der Art der gewünschten Versorgung (Therapieplan) immer den gleichen Festzuschuß. Damit ist auch die Versorgung von Implantaten durch einen festen Zuschuß über die Krankenkasse geregelt, deckt aber bei weitem nicht die tatsächlichen Kosten ab.

Wir beraten Sie in allen Details

Sie können sich bei uns immer auf eines vollständig verlassen: Wir untersuchen und beraten Sie vollständig und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen verschiedene Versorgungsformen. Wir wägen gemeinsam Vor- und Nachteile ab und gehen auf Ihre Wünsche ein.

Die gewünschte Versorgungsform werden wir in Form eines Kostenvoranschlages kalkulieren und bei der Krankenkasse einreichen. Für Fragen zu den Richtlinien, zur Finanzierung oder abrechnungstechnischen Fragen, steht Ihnen rund um die Uhr unser Abrechnungsteam oder aber auch unser zahnärztliches Rechenzentrum kompetent zur Verfügung.

So finden Sie uns

Wussten Sie schon...?

Kostenübernahme PZR

..dass moderne Zahnzusatzversicherungen auch die Kosten der professionellen Zahnreinigung übernehmen?

noch mehr Tipps